SV-Newsletter 2018-10

Liebe Schülervertreter*innen, sehr geehrte Kolleg*innen,

anbei erhaltet ihr den Herbstnewsletter zur SV-Arbeit. Auch wenn mitten in den Ferien, die Infos gelten auch nach Schulbeginn weiter;)

Viele Grüße, Felix

Dieser Newsletter wird von der Landeszentrale für Politische Bildung sowie der Kreuzberger Kinderstiftung unterstützt —

Übersicht

1. Coaching für Schülersprecher*innen in Charlottenburg-Wilmersdorf, 13.11.

2. Berliner Landeszentrale: Projektförderung 2019 für SV-Arbeit (18.12.)

3. Junge Presse Berlin: Schülerzeitungswettbewerb 2018/2019 (30.11.)

4. Nächster SV-Kongress am 20.11.2018

5. Bundesweiter SV-Kongress zum Thema Klima und Wandel (13.-16.12.)

6. Was mit SV-Arbeit alles erreicht werden kann

7. Was tun bei Problemen mit Lehrer*innen?

8. Worauf warten? Broschüre von der Bundjugend: Was kann ich selbst gegen den Klimawandel tun?

9. Nikolausaktionen und Valentinstagsaktionen planen – Anleitung

1. Coaching für Schülersprecher*innen in Charlottenburg-Wilmersdorf, 13.11.

In Kooperation mit dem Bezirksschülerausschuss Charlottenburg-Wilmersdorf biete ich ein kostenloses Coaching für die Schülersprecher*innen aus Charl./Wilm. an. Das Coaching wird im Rathaus Charlottenburg stattfinden und von 8:30-15:30 gehen. Alles Weitere und die Anmeldung findet ihr hier: https://docs.google.com/document/d/1yM-8UBaG1ONUK-aduf4PZ-tQ95mNcsltgOc_Yuq901o/edit

2. Berliner Landeszentrale: Projektförderung 2019 für SV-Arbeit (18.12.)

18.12.2018 | Förderung von Projekten, u.a. mit dem Schwerpunkt SV-Arbeit. Bei der Berliner Landeszentrale können Anträge auf Projektförderung zu diesen Themen bis maximal 5.000 Euro gestellt werden. Bewerbungsfrist ist der 18. Dezember 2018. Alle Informationen zu den Themenschwerpunkten, Ablauf und die Antragsunterlagen finden sich unter www.berlin.de/politische-bildung/foerderung.

3. Junge Presse Berlin: Schülerzeitungswettbewerb 2018/2019 (30.11.)

Ab sofort Schülerzeitung für den Wettbewerb anmelden und Preise bis 3.000 Euro gewinnen. Schülerzeitungen sind das Medium für Themen, die junge Menschen bewegen und um die eigene Meinung zu vertreten. Die Junge Presse hat jetzt die neue Runde des Berliner Schülerzeitungswettbewerbs gestartet, für die man ab sofort wieder Schülerzeitungen anmelden kann. Zu gewinnen gibt es Haupt- und Extrapreise im Gesamtwert von rund 3.000 Euro, die je nach Schulart vergeben werden. Außerdem honorieren Sponsoren herausragende Artikel zu den Kategorien Europa, Wertschätzung in der Schule, Interkultur, Ernährung und Theater. Die Gewinner qualifizieren sich automatisch für den Bundeswettbewerb dem Schülerzeitungswettbewerb der Länder. Eine Teilnahme lohnt sich in jedem Fall, denn ob Gewinner oder nicht: Der Schülerzeitungs-Wettbewerb bietet ein einmaliges Forum für den Austausch unter jungen Redakteur_innen der Hauptstadt. Bis zum 30. November 2018 könnt ihr eure Zeitungen einsenden.

https://schuelerzeitung.de/projekte-und-veranstaltungen/schuelerzeitungswettbewerb/mitmachen/berlin/

4. Nächster SV-Kongress am 20.11.2018

Das Schuljahr läuft nun schon einige Wochen, ihr habt die SV Wahlen
durchgeführt und sicher schon viele Ideen im Kopf, wie ihr mit eurer SV
durchstarten wollt. Ihr könntet dabei Hilfe gebrauchen? Eure SV braucht
dringend eine Wiederbelebung? Oder ihr sucht einfach Ideen und
Anregungen für neue Projekte? Ihr wollt eure Rechte kennen lernen und
euch vielleicht über die SV eurer Schule hinaus engagieren und seid
interessiert, was bildungspolitisch in Berlin diskutiert wird? Wenn ihr
diese und andere Fragen mit Schülervertreter_innen anderer Berliner
Schulen diskutieren wollt, dann seid ihr beim SV-Kongress genau richtig.
Außerdem trefft ihr auf Gleichgesinnte und könnt euch über euren
Schulalltag hinaus vernetzen. Eingeladen sind alle gewählten Klassensprecher_innen,
Schülersprecher_innen, SV Begleiter_innen und alle die sich rund um
die SV engagieren.Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Schüler_innen von
Beruflichen Schulen und OSZ sind willkommen. Bitte meldet euch bis zum 14. November 2018 unter dem angegebenen Link www.fes.de/lnk/3bh an. Pro Schule können maximal 10 Schüler_innen teilnehmen. Beachtet bitte, dass sich alle auch eintragen müssen!

5. Bundesweiter SV-Kongress zum Thema Klima und Wandel (13.-16.12.)

Auch dieses Jahr veranstaltet das SV-Bildungswerk wieder einen Kongress für Schüler*innen und ihre Vertreter*innen: den »Learning by Doing 2018. Kongress für Klima & Wandel«. Vom 13. bis 16. Dezember 2018 kommen in Würzburg 100 Jugendliche zusammen, um sich bundesweit zu vernetzen und sich gemeinsam für eine (klima-)gerechtere, nachhaltige Schule und Gesellschaft stark zu machen. Letztes Jahr stand der Kongress unter der Fragestellung »Wie kann Schule Demokratie stärken?«, dieses Jahr widmen wir uns der Frage, wie Klimaschutz im Schulkontext aussehen kann, und wie wir nicht nur über Klimagerechtigkeit, Ressourcenschutz, Beteiligung und Nachhaltigkeit reden, sondern die Themen aktiv in unserem Alltag umsetzen können. http://sv-bildungswerk.de/jetzt-anmelden-komm-zu-learning-by-doing-2018-kongress-fuer-klima-wandel/

6. Was mit SV-Arbeit alles erreicht werden kann

Eine Übersicht von A-Z und einige Erfahrungsberichte, was eine SV alles so machen kann, findet ihr im Anhang. Außerdem gibt’s einiges zum Download im SV-Archiv:

  • einen Aktionsplaner, bei dem ganz viele k.eine und große Projekte und Aktionen schon mit Checklisten versehen sind
  • eine Checkliste zur Planung von Veranstaltungen
  • einige Videos zu Projektvorstellungen sowie diverse
  • Projektbeschreibungen.

Alles im SV-Archiv zu finden: www.kurzlink.de/sv-material oder direkt hier: https://drive.google.com/open?id=1lBpdE9NPBc4-T2MoVsF94txqMpSoWAIb

7. Was tun bei Problemen mit Lehrer*innen?

Dazu haben sich schon einige Svler*innen Gedanken gemacht und es sind einige Handlungsempfehlungen entstanden, die ihr hier findet:

https://drive.google.com/open?id=1AZvqcgulh8cXqbuQ8ax9b_cUg35qp1XC

8. Worauf warten? Broschüre von der Bundjugend: Was kann ich selbst gegen den Klimawandel tun?

https://drive.google.com/open?id=1ybHs3DX1FBfwgeEKuIJIiBZx-UzuFL38

9. Nikolausaktionen und Valentinstagsaktionen planen – Anleitung

im Anhang.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s