SV-Newsletter Berlin 2018-7

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Kolleg*innen,

pünklich zum Beginn der Sommerferien hier nun letzte Infos für dieses Schuljahr.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und tolle Ferien!

Herzliche Grüße, Felix

+++ Dieser Newsletter wird von der Landeszentrale für Politische Bildung sowie der Kreuzberger Kinderstiftung unterstützt. +++

Inhalt

1. Mit Wissen mitwirken. Das Handbuch für euren Projekterfolg

2. Teilnehmende gesucht – „Nachgefragt! Schüler*innen entwickeln Klimaschutzkonzepte von morgen“

3. Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb 2018/19

4. Artikel zu Rechtsfragen bei Handys in der Schule

5. Förderung von Projekten von Jugendlichen gegen Rechtsextremismus

6. Das Couch-Komplott: Jeden Montag, Friedelstr. 8, im ORi

7. It’s me. Sommercamp vom 17.-20.7.

8. Unterstützung für Studie gesucht – „Relevanz politischer Bildung an Schulen“

Sollten Links nicht funktionieren, bitte selbst in die Adresszeile kopieren.
1. Mit Wissen mitwirken. Das Handbuch für euren Projekterfolg

Die Servicestelle für Jugendbeteiligung hat ein neues tolles Handbuch zur Projektarbeit veröffentlicht. Ihr findet hier sehr übersichtlich Infos über Kommunikation, Moderation, Projekt- und Zeitmanagement, Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit für Projekte – und noch einiges mehr.

Download aus dem SV-Archiv unter: https://drive.google.com/open?id=1BbzJ24kRpTMyM39J0C8ie8VSGA-wYjM1

2. Teilnehmende gesucht – „Nachgefragt! Schüler*innen entwickeln Klimaschutzkonzepte von morgen“

Bei Nachgefragt! möchten wir im Rahmen eines kreativen Design-Thinking-Workshops Schüler*innen als Expert*innen befragen, um neue Ideen zu Bildungskonzepten (abseits des klassischen Unterrichts) für mehr Klimaschutz und Klimaanpassung an den Berliner Schulen gemeinsam zu entwickeln. Die Schüler*innen können sich für September bzw. Oktober für einen Workshop anmelden und damit selbst entscheiden, wohin sich ihr Unterricht entwickelt. Das Projekt wird gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Im Anschluss an die Workshops sollen die entwickelten Konzepte der Schüler*innen dann durch die Senatsverwaltung an den Berliner Schulen umgesetzt werden. Alles Weitere und die Anmeldung zu den Workshops erfolgt über den folgenden Link: https://www.bildungscent.de/programme/programme/nachgefragt/ Gerne können sich auch Schüler*innen alleine oder als Gruppe anmelden.

3. Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb 2018/19

Findet ihr es fies, wenn Mitschüler*innen ausgegrenzt werden? Wünscht ihr euch, dass eure Schule schöner wird? Regt ihr euch über Plastikmüll auf oder möchtet ihr etwas gegen Armut tun? In eurer Schülerzeitung könnt ihr über solche Themen schreiben und etwas bewegen. Sie ist euer Medium, um eure Meinung zu sagen. Deshalb steht der Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb 2018/19 unter dem Motto „Mut zur Meinung“. Mitmachen lohnt sich! Flyer: https://drive.google.com/open?id=1iup5h2CLjAX6ZaA7Y7X9SHH-pj1JbBdI

4. Artikel zu Rechtsfragen bei Handys in der Schule:

http://www.klicksafe.de/themen/rechtsfragen-im-netz/irights/handys-an-schulen-haeufige-fragen-und-antworten/

5. Förderung von Projekten von Jugendlichen gegen Rechtsextremismus

Die Robert-Bosch-Stiftung unterstützt Jugendliche, die sich gegen die Entwicklung extremistischer Strömungen in unserer Gesellschaft engagieren und ein sichtbares Zeichen gegen Extremismus und für eine offene, demokratische Gesellschaft setzen wollen – offline wie online. Gemeinnützig organisierte Jugendgruppen, wie zum Beispiel Vereine, Jugendhäuser, Schulklassen, religiöse Organisationen oder andere Initiativen aus ganz Deutschland.können sich bis zum 1. November 2018 um eine Förderung bewerben. http://www.bosch-stiftung.de/de/projekt/jugend-gegen-extremismus/ausschreibung

6. Das Couch-Komplott: Jeden Montag, Friedelstr. 8, im ORi

Du hast auch keinen Bock ständig in Schubladen gesteckt zu werden und willst endlich mal drüber reden? Du findest Nazis zum Kotzen, aber ofas total gut. Du möchtest für deine Ansichten einstehen, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Du hast Lust Leute kennenzulernen, die öhnlich denken wie du … dann komm zum Couch-Komplott – siehe Anhang.

www.couchkomplott.blogsport.de

7. It’s me. Sommercamp vom 17.-20.7.

„Wer bin ich? Wo gehöre ich hin? Wie kann ich etwas verändern?“ Lasst uns darüber grübeln und quatschen. Das Sommercamp von jungen Menschen für junge Menschen bietet hierfür vielseitige Workshops und ein abwechslungsreiches Freizeit- und Abendprogramm.Wir möchten gemeinsam mit euch den Teil des Erwachsenwerdens aufgreifen, der in der Schule meist wenig Beachtung findet: eure persönliche Entwicklung. Zelten an der Elbe, Lagerfeuer, Kanufahren, Workshops, Filmabend – all das mit einer coolen Gruppe Jugendlicher. Hört sich gut an? Melde dich jetzt an und sei dabei! https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfejTFF-VNOJ6qf5t_spBKupqZUIkCCcD6tADj-qQjpSLJ1Mw/viewform

8. Unterstützung für Studie gesucht – „Relevanz politischer Bildung an Schulen“

Es geht um politische Bildung in und außerhalb des Unterrichts, um eine demokratische Schulkultur und mögliche Wirkungen politischer Bildung. Die Studie wird von Prof. Dr. Sabine Achour und Susanne Wagner auf Grundlage einer bundesweiten Befragung von ca. 2000 Schüler_innen erstellt. Möchten Sie das Thema „Politische Bildung an Schulen“ unterstützen? Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Umfrage beteiligen, damit auf diesem Weg mehr Rückenwind für die Demokratiebildung an Schulen entsteht. Die Studie wird Anfang 2019 öffentlich präsentiert. Wir stellen Ihnen die Ergebnisse dann gern zur Verfügung. Weitere Infos zum Thema finden Sie auch unter: http://library.fes.de/pdf-files/studienfoerderung/13881.pdf Alle Details zum weiteren Vorgehen finden Sie in dem beigefügten Brief. Falls Sie sich beteiligen möchten, schicken Sie bitte auch direkt die beigefügte Einverständniserklärung zurück.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s